SZ-Artikel „Ich dachte, meine Kleidung wird von Maschinen hergestellt“

Hier der LINK zum Artikel auf jetzt.de

Die Idee, dass Kleidung – und auch Taschen – von Maschinen hergestellt werden, bekomme ich auch oft zu hören. Hallo??? Als ob sie in Kambodscha/China/ Bangladesh etc. hochtechnisierte Wundermaschinen hätten, die fließenden Stoff falten, drehen, zurechtlegen, an den richtigen Stellen nähen und wenden könnten? … eine Maschine, die Reissverschlüsse einnähen kann? Oder vor dem Nähen die Einzelteile korrekt aneinander stecken? Jeder, der schonmal ansatzweise was genäht hat, sollte eine Ahnung haben, dass das nicht funktioniert. Man wünscht sich so oft, vier Hände zu haben statt zwei… Nein, auch billigste Asienware ist immer von Menschen hergestellt.

SZ-Artikel „Ich dachte, meine Kleidung wird von Maschinen hergestellt“
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: