Materialinfo

  • Segeltuch
    Die Stoffe, die wir für die Aussenhüllen verwenden, sind aus 100% Baumwolle, wasserabweisend, schmutz-, und fettabweisend imprägniert.
    Die Stoffe haben nichts mit heutigen Boots-Segeln zu tun, der Begriff “Segeltuch” (engl. “canvas”) ist die offizielle Bezeichnung für dieses Baumwollgewebe.
    Das Material ist wasserabweisend, aber natürlich nicht so wasserdicht, wie z.B. die Plastikplanen. Das Segeltuch fühlt sich wesentlich angenehmer an, ist nicht so kalt und hart wie die Planen, sondern “stoffiger”, erfordert aber ein wenig mehr Achtsamkeit…
    Beim Gebrauch der Taschen verliert sich die Imprägnierung mit der Zeit durch Abrieb, auch durchs Waschen wird sie schwächer – dann kann man mit handelsüblichem Textilspray nachimprägnieren.
  • Cordura/ Nylon
    Alle Modelle bieten wir auch mit Aussenstoffen aus Cordura bzw. Nylon- Gewebe an (die genauen Materialangaben findet Ihr jeweils im Onlineshop bei der Produktbeschreibung). Diese Kunststoff-Gewebe sind wasserdicht (innen beschichtet), reissfest und sehr robust.
  • Innenfutter
    Hier verwenden wir hauptsächlich Stoffe aus 100% Baumwolle, teils auch Baumwoll- Misch-Gewebe. Nähere Informationen geben wir gerne auf Anfrage.
    Futterstoff “Patterns”: Der von Ute Linck Borys entworfene Stoff fürs Innenfutter der “Ellipse” Modelle basiert auf digital verfremdeter Architekturfotografie. Fotos von Fassaden des Park Village Unterföhring, ein Projekt des holländischen Architekturbüros MVRDV. Die  Auflage ist limitiert, und die einzelnen Taschen werden durchnummeriert.
  • Farbauswahl
    Im Online-Shop findet Ihr bei den jeweiligen Modellen die entsprechende Farbauswahl. Gerne schicken wir Euch unverbindlich Farbmuster zu!
  • Waschbarkeit
    Die Taschen können bei 40 Grad mit der Buntwäsche gewaschen werden. Wenn das Innenfutter stark verschmutzt ist, dreht man sie am besten auf links. Nicht Schleudern! Zum Trocknen geradeziehen und ausbreiten, danach kann man sie auch bügeln (von aussen, höchste Stufe), dabei möglichst nicht die Tragegurte berühren!

Das „lnx“ Logo…

… ist die Kurzform von “linckx.” und wird von uns per Hand im Siebdruckverfahren auf die Aussentasche gedruckt. Dieser Siebdruck hält Maschinenwäsche gut aus, allerdings haben wir festgestellt, dass er durch den normalen Abrieb bei der Benutzung der Tasche schwächer werden kann (Vintage- Look!)

Wir verwenden für die Drucke generell nur lösungsmittelfreie Textilfarben auf Wasserbasis.


 

%d Bloggern gefällt das: